Toyota Corolla Verso


Kraftstoff Temperatursensor u. s. Funktion   Kürzlich aktualisiert !

Letzte Aktualisierung war am : 16.09.2019

Was macht ein Kraftstofftemperatursensor im Motor ?

 

Der Kraftstofftemperatursensor ist ein Faktor, der der ECU mitteilt, wie die eingespritzte Kraftstoffmenge einzustellen ist. Wenn der Kraftstoff warm ist, ist er weniger dicht und verbrennt leichter, so dass die ECU mehr Kraftstoff einspritzt , um die gleiche Masse an Kraftstoff zu erhalten , und das Timing verzögert. Wenn der Kraftstoff kalt ist, ist er dichter , so dass die ECU weniger Kraftstoff einspritzt und das Timing beschleunigt. Heißer Brennstoff hat die gleiche Wirkung wie höherer Cetan – Brennstoff bei niedrigerer Temperatur , weil er leichter brennt. Timing und Einspritzmenge basiert auch auf vielen anderen Faktoren , die Kraftstofftemperatur ist nur einer von ihnen.

Wenn dieser Sensor ausfällt, wird eine Kontrollleuchte (Motorstörung) aktiviert und die ECU ersetzt den fehlerhaften Wert mit einer unsinnigen Temperatur von -50 °C. Dies ermöglicht eine „Rückfall“ Einstellung , so dass der Kraftstoffverbrauch und der Motorbetrieb nur geringfügig beeinträchtigt werden. Eine Vertagswerkstatt wird sagen, dass die Einspritzpumpe defekt ist und ersetzt werden muss , obwohl dieser eine kleine Sensor tatsächlich vom Benutzer gewechselt werden kann. Warum ignorierst du nicht einfach die Fehlermeldung ? Die Kontrolllampe wird in vielen Zuständen, die Emissionsprüfungen aufweisen, zu einem Emissionstestfehler führen, und der Motor wird nicht die korrekte Kraftstoffmenge einspritzen. Das Auto ist immer noch sicher fahrbar, aber Ihr Kraftstoff wird etwas außerhalb der Spitzenzeit liegen.

Hier sind einige Werte, die Sie sehen können, wenn Sie den Sensor zum Testen in Wasser legen. Die 
Sensorstifte am Kabelbaum sind 4 und 7. 0 ° C – 15200-17300 Ω 
10 ° C – 9250-11500 Ω 
20 ° C – 5500-6500 Ω 
30 ° C – 3790-4270 Ω 
40 ° C – 2650-3100 Ω 
50 ° C – 1800-2200 Ω 
60 ° C – 1200-1600 Ω 
70 ° C – 850-920 Ω 
80 ° C – 600-660 Ω 
90 ° C – 425-480 Ω 
100 ° C – 325-370 Ω

Die obere Abdeckung für die Einspritzpumpe kann ebenfalls undicht sein. In diesem Artikel wird beschrieben, wie sie ersetzt werden kann.

Teile:

Multimeter (optional) 
Dreieck-Sicherheitsbuchse (Dreiecks-Einspritzpumpenbuchse) Bosch PN # „0-986-612-605“ von KermaTDI , dieselgee.com (diese sind günstiger und genauso gut wie das Bosch-Teil) 
Torx-Bit -T20 und T10 
Vinyl- oder Nitril-Diesel-resistente Handschuhe und Papiertücher

Kraftstofftemperatursensor – bosch PN # „2 464 509 015-001“ ODER VW # „028 906 040 c“ (beachten Sie, dass der Kraftstofftemperatursensor für alle VW- Dieselmotoren von 1996-2003 derselbe ist) aus der 
oberen Abdeckung der dieselgeek.com Einspritzpumpe Dichtung – bosch PN # „2 461 015 008-000“ ODER VW # „028 130 717 a“

ODER

Austausch des Sensors oder der Dichtung

Reinigen Sie zuerst den Bereich um die Einspritzpumpenabdeckung herum. Sie möchten nicht, dass Schmutz in den empfindlichen Bereich der Einspritzpumpe gelangt. Stellen Sie sicher, dass der Motorraum kalt ist und einen Feuerlöscher in Ihrem Arbeitsbereich haben. Stellen Sie sicher, dass alle brennbaren Dämpfe aus dem Bereich abgelassen werden und führen Sie keine Zündquellen oder Funken ein, während Sie am Kraftstoffsystem arbeiten. Ich empfehle auch, Handschuhe zu tragen, um Diesel von Ihren Händen fernzuhalten.

Wad einige Papiertücher hinter der Einspritzpumpe. Die mk3-Pumpe ist normalerweise nach hinten geneigt, so dass Sie nur Papiertücher hinter und neben der Pumpe verstopfen müssen. Die mk4-Pumpe ist nach vorne gekippt, so dass ziemlich viel Kraftstoff austritt. Mindestens 5-6 Papiertücher sind erforderlich, um den Kraftstoff zu fangen. Entfernen Sie die Kraftstoffrücklaufleitung und wickeln Sie diese mit einem Papiertuch um, damit verschütteter Kraftstoff aufgefangen wird. Bei Fahrzeugen mit Bosch VE-Einspritzpumpe darf das Kraftstoffsystem nicht unter Druck stehen, da sich nirgends eine elektrische Kraftstoffpumpe befindet.

Entfernen Sie die 3x T20 Schrauben und 1 Dreiecks Sicherheitsbolzen mit der unten eingezeichneten Dreiecksbuchse. Die Abdeckung der Einspritzpumpe sollte sich leicht lösen und darauf vorbereitet sein, dass etwas Kraftstoff austritt. Sie wollen nicht den Kraftstoff auf den Kühlmittelleitungen oder anderen Gummischläuchen, also stellen Sie sicher, dass die Papiertücher hinter der Pumpe verstopft sind!

Schrauben Sie den Kraftstofftemperatursensor (T10 x 2 Schrauben) ab und ersetzen Sie ihn. Es ist der schwarze Thermistor, das Ding, das aussieht, als würde es eine Pille halten. Ich kenne nicht das genaue Drehmoment für die T10-Schrauben, aber 3-4 lbs sollten mehr als genug sein, die T10-Schrauben sind sehr klein und LIGHT hand tight ist mehr als genug Kraft. Noch mehr und du wirst den Torxkopf abziehen. Die Köpfe sind ziemlich flach. Der Sensor passt nur gut in eine Richtung, die Zahlen sollten nach oben zeigen.

Sie können auch den Widerstand des Kraftstofftemperatursensors prüfen und ihn mit dem alten Sensor vergleichen. Es sollte etwa 1300-1800 Ohm bei Raumtemperatur sein. Bei eingeschalteter Zündung wird eine Seite mit ca. 5V versorgt und geht in den ECU, die andere Seite ist geschliffen. Überprüfen Sie auch auf ungewöhnlichen Verschleiß oder Schmutz im Bereich der Einspritzpumpe. Es sollte sehr sauber ohne sichtbaren Verschleiß sein. Untersuchen Sie auf Blasen oder Flecken in der Elektronik und Kunststoff – es sollte keine geben.

In meinem Fall war der schlechte Sensor mit einem elektrischen Kurzschluss am Kabelbaum verbunden. Untersuchen Sie den Kabelbaum sorgfältig auf Kurzschlüsse, Risse oder Reibung. Ein schlechter Sensor könnte auch mit Wasser im Kraftstoff zusammenhängen.

Die Installation ist die Umkehrung des Entfernens. Wenn Sie sich entschieden haben, die dreieckige Kopfschraube zu beschädigen, indem Sie eine Buchse auf sie schlagen, um sie zu entfernen, finden Sie hier einige Spezifikationen zu den Schrauben.

 
Gefördert von Taledo
Müde von deiner Arbeit? Finde einen neuen mit Taledo.com.
Melde dich in zwei Minuten an und lass Firmen dich bewerben. Erhalten Sie persönliches Coaching und einen 500 € Bonus!
 

Vaibhav Sharma
Vaibhav Sharma , Maschinenbauingenieur von 2012-2016
 

A2A. 

Ein Kraftstofftemperatursensor erfasst die Temperatur des Kraftstoffs, um zu bestimmen, wie viel Kraftstoff eingespritzt werden muss, so dass die Emissionen und die Kraftstoffwirtschaftlichkeit unter Kontrolle gehalten werden. Heißer Brennstoff ist weniger dicht als kälterer Brennstoff, was zu Unterschieden in der eingespritzten Brennstoffmenge führt, wenn die Rate der Brennstoffeinspritzung gleich gehalten wird. 

Angenommen, der Kraftstofftemperatursensor erfasst einen Temperaturanstieg des Kraftstoffs. Das würde bedeuten, dass der heiße Brennstoff weniger dicht geworden ist. Wenn der Motor weiterhin Kraftstoff mit der gleichen kalten Kraftstoffvolumenströmungsrate aufnimmt, würde die stöchiometrische Kraftstoffmenge, die benötigt wurde, nicht eingespritzt werden. Das Kraftstoffluftgemisch wäre magerer. Schlankere Gemische führen zu Leistungsverlusten und höheren Zylindertemperaturen, die zu einer Erhöhung der Emissionen führen.

Die Sensoren arbeiten üblicherweise in einem geschlossenen Regelkreis und regeln somit die Kraftstoffeinspritzung entsprechend der Emissionsanforderung. Dementsprechend helfen sie, ein konsistentes Luft-Kraftstoff-Gemisch aufrechtzuerhalten.

 

Rahul Sanmugan
Rahul Sanmugan , B.Tech Maschinenbau, Universität Amrita (2017)
 

Der Kraftstofftemperatursensor verwendet einen Thermistor, um eine variable Spannung an die ECU zu liefern, die in eine Temperaturanzeige durch die ECU übersetzt wird. Die ECU verwendet den Temperaturwert, um zu bestimmen, ob das PRVR-Magnetventil beim Starten des Motors aktiviert werden soll oder nicht.

Es verwendet die gleiche Spannungs-Temperatur-Umwandlung wie der Kühlmitteltemperatursensor. Tatsächlich ist es abgesehen von seiner Form und seinem Formfaktor funktional identisch mit dem Kühlmitteltemperatursensor.

 

Lakshminarayana KS
Lakshminarayana KS , PhD Maschinenbau, Jawaharlal Nehru Technologische Universität, Anantapur (2015)
 

Ein Kraftstofftemperatursensor erfasst die Temperatur des Kraftstoffs. Der Zweck besteht darin, die Menge des eingesandten Kraftstoffs zu finden, so dass die Emissionen und der Kraftstoffverbrauch unter Kontrolle bleiben.

Die Dichte von heißem Brennstoff ist geringer als die von kaltem Brennstoff. Daher wird in Abhängigkeit von der Temperatur des Kraftstoffs das Volumen des einzuspritzenden Kraftstoffs bestimmt, um den optimalen Wirkungsgrad zu haben.

 
Gefördert von DigitalOcean
Erstellen, testen und implementieren Sie etwas Neues. Kostenlos für 60 Tage.
Sparen Sie bis zu 25% bei Ihren CI-, Datenanalyse- und Batch-Verarbeitungsknoten. Versuchen Sie es 60 Tage lang kostenlos.

Vivek Prajapati
Vivek Prajapati , DSFS-Ingenieur, Audi Indien.
 

Der Kraftstofftemperatursensor Ihres Fahrzeugs ist im Grunde genommen die Komponente, die Ihrem Motorsteuergerät (ECU) mitteilt, die Menge des eingespritzten Kraftstoffs einzustellen. Sie sehen, wenn Ihr Brennstoff warm ist, ist es weniger dicht und es brennt schneller. Auf der anderen Seite, wenn der Brennstoff kalter Brennstoff ist, ist er dichter und brennt langsamer. Die ECU injiziert mehr Kraftstoff, wenn Sie warmen Kraftstoff haben, während sie weniger einspritzt, wenn Sie kalt sind. Wie Sie sehen können, ist dieser spezielle Sensor sehr wichtig, um den Zeitpunkt und die Einspritzmenge des Kraftstoffs in Ihrem System zu bestimmen. Falls dies fehlschlägt, werden Sie es sofort bemerken, da die Kontrollleuchte Ihres Armaturenbretts automatisch aufleuchtet. Ihr System wird dann seine eigene Rückfalleinstellung aktivieren und versuchen, mit defekten Sensoren zu arbeiten. Obwohl deine Fahrt noch fahrbar ist, Ich werde feststellen, dass sich Ihr Kraftstoffverbrauch ändert, weil Ihr Motor nicht die richtige Menge Kraftstoff erhält. Auf lange Sicht kann dies Ihnen mehr Kopfschmerzen bereiten, und es kann Ihnen auch viel Geld mit Ihrem unregelmäßigen Kraftstoffverbrauch kosten. Um Ihr Fahrzeug wieder auf Kurs zu bringen, sollten Sie Ihren alten und fehlerhaften Kraftstofftemperatursensor sofort ersetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ersatz erhalten, der den Spezifikationen und Anforderungen Ihres Systems für eine einfache Installation und hervorragende Leistung auf der Straße entspricht.

 

Riddhesh Patel
Riddhesh Patel , Kritik – Auf der Suche nach „True Life“
 
Auch die Strömungsrate des Kühlfluids in den Kühlrohren, die den Motor umgeben, könnte unter Verwendung des Temperatursensors geregelt werden, um den Motor mit optimaler Temperatur für eine optimale Verbrennung von Kraftstoff darin zu halten, da die Motortemperatur die Leistung beeinflusst.