Innenraum


Toyota Corolla Verso R1 den Pollenfilter richtig wechseln

Letzte Aktualisierung war am : 17.11.2019

Hier will ich Euch zeigen wie einfach es ist bei dem Toyota Corolla Verso R1 den Innenraum / Pollen / Frischluft Filter richtig zu wechseln , denn der kann schnell zu einem Geruchsproblem werden , wenn die Wechselfrist nicht eingehalten wird .

Quelle http://japancars.ru

Versteckt ist dieser beim CV hinter dem Handschuhfach , also werden wir dieses als erstes entfernen.             Hier ist erstmal eine Bestellnummer zu sehen , das Ihr auch den Richtigen Filter kauft.

 

Hier ist das Handschuhfach , da hinter versteckt sich der Innenraumfilter.

Toyota Corolla Verso  Innenraum Filter wechseln

An der rechten Seitenwand ziemlich weit oben kräftig nach links drücken , bis der Anschlag zu sehen ist , dann leicht nach vorne ziehen bis dieser aus dem Handschuhfach vorne frei zu sehen ist . Auf der rechten Seite das gleiche machen . Nun noch die Schraube entfernen und es ist geschafft , das Handschuhfach kann raus genommen werden.

Hinter dem Handschuhfach wird die Klappe sichtbar die den Filter im Gehäuse einschließt , die Klappe wie auf dem Bild eingezeichnet öffnen .

Den Filter einfach vorne anfassen und aus dem Schacht ziehen. Der Filter lässt sich ohne Kraftaufwand rausziehen.Und hier ist der Unterschied von einem Jahr zu sehen. Ich mache das immer im Frühling , so das es im Sommer frische Luft gibt wenn die Klima voll arbeitet.

Beim Einbau immer auf den Pfeil achten in diese Richtung strömt auch die Luft. Und hier ist der Haltebügel zu sehen, der den Filterschacht verschließt .

Das Handschuhfach links und rechts in das Scharnier unten einhaken , den Anschlag auf der rechten Seite , bitte nach links drücken bis dieser nach vorne geschoben werden kann. Und den Anschlag von der linken Seite nach rechts drücken und unter leichtem Druck nach vorn schieben bis dieser einrastet.

Und nun noch die Schraube eindrehen und fertig . Hört sich viel an , ist aber ganz einfach , ich brauche ca. 15 Minuten dann habe ich fertig 🙂

 


Die Innenverkleidung der Kofferraumklappe entfernen

Letzte Aktualisierung war am : 17.11.2019

Die Verkleidung der Kofferraumklappe ist eigentlich eine einfache Sache und in 10 Minuten erledigt. Auch für einen der etwas ungeübt ist mit solchen Arbeiten.

Als erstes entfernt man alle Klappen der Innenverkleidung , wie auf dem Bild gut zu sehen ist. In jedem der beiden Griffe ist eine Schraube versteckt , diese bitte entfernen.

Hier sind die Spreizdübel gut zu sehen die bitte entfernen , dafür gibt es auch geeignete Werkzeuge . So ein Werkzeug sollte jeder Schrauber haben. Sollte der ein oder andere Dübel kaputt gehen das ist kein Problem HIER kann man sich die Dinger für kleines Geld nachbestellen.

 

So , wenn Ihr Euch sicher seid das alle Schrauben und Dübel entfernt sind dann gut an der Innenverkleidung anfassen und mit einem Ruck diese von der Heckklappe ziehen. Das Bild oben rechts zeigt warum mit einem Ruck abziehen . Wie Ihr sehen könnt wird die Verkleidung von vielen Clips festgehalten und da hilft nur ein kräftiger Ruck und Ihr habt die Verkleidung in der Hand.


Klimabedienteil ausbauen

Letzte Aktualisierung war am : 17.11.2019

Auf Grund der Auswertung der Seiten Anfragen werde ich mal eine Seite zum Thema machen.

Ich übernehme keine Haftung für Fehler , jeder ist für sich selbst verantwortlich !Nur wer sich auch zutraut solche Arbeiten durchzuführen sollte das auch tun , meine Beschreibung dient nur zur Hilfestellung und ist keine Anleitung ! Ich komme nicht für Schäden auf !

Als erstes solltet Ihr Euch geeignetes Werkzeug dafür zulegen , so etwas z.B. Den Satz habe ich mir aus China schicken lassen , für schlappe 9,58 € . Damit seid Ihr bestens gerüstet um im Innenbereich zu arbeiten.

Vorab eine Zeichnung damit Ihr wisst was alles raus muss.

Quelle: https://toyota.7zap.com/en/eu/corolla/157230/aur10l-grferw/1/

So nun also zum Ausbau des Klimabedienteil , wie auf dem folgendem Bild zu sehen das passende Werkzeug in den Spalt schieben.  

 

Wenn Ihr es aus der Halteklammer gedrückt habt heißt es immer schön zu Euch hin ziehen , nicht nach oben drücken . Aus der linken Seite zieht Ihr dann den Stecker vom Startknopf einfach ab. Beim aushebeln der Teile ist Vorsicht und ein bisschen Mut ganz angebracht wenn es unten aus der ersten Klammer raus ist merkt Ihr von selbst wo die nächste Klammer ist , ein kleiner Ruck muss es schon sein.

Wenn die beiden Seitenteile lose sind seht Ihr links und rechts eine Schraube diese muss raus.

Wenn diese Schrauben raus sind könnt Ihr das Bedienteil leicht nach vorn kippen und aus den Schacht nehmen.Aber Vorsicht es unten noch in den Schalttunnel eingeklipst . Aber seht Euch die Bilder an , dann sollte alles gut gehen.

Wenn Ihr das Bedienteil leicht nach vorn kippt seht Ihr hinten 2 große Stecker die müssen noch ab , dann habt Ihr das Teil in der Hand.

Als letztes sei noch gesagt das man das Bedienteil bis Ende 2006 mit dem einen dicken Drehregler nicht gegen das ab 2007 tauschen kann . Die Stecker hinten sind unterschiedlich.

Gefällt Dir mein Beitrag dann teile mir Deine Meinung mit.

Und nun habe ich auch noch ein Video dazu gefunden , bitte schön.