Schreibe einen Kommentar

3 Gedanken zu “Kurz & Knapp

  • CV_Schrauber
    CV_Schrauber Autor des Beitrags

    VIVY eine APP für alle die ihre medizinischen Unterseiten digital bei haben wollen. Ist an sich eine gute Sache, nur wenn nicht das Problem mit der Verifikation wäre. Sicherheit geht vor, sehe ich auch ein. Man muss seinen Ausweis fotografieren , ein Video von sich selbst machen , und das Datum sagen , und dann nach Vivy hochladen , so ist die Theorie. Aber die Praxis sieht das ganz anders aus, die haben jetzt meine Daten und die Verifizierung, das macht mein Handy gerade 4 Tage. Ach ja es gibt ja noch den Support, ähmmm ja nur das die sich überhaupt nicht meldet, es gab eine automatische eMail mit dem Hinweis ich soll doch mal in`s FAQ gucken. Auch meine Meinung Daumen runter, sammeln nur Daten , so wie meine.

  • CV_Schrauber
    CV_Schrauber Autor des Beitrags

    https: //presscustomizr.com / …
    Hier wird das schöne Theme für unschlagbare 59,00 € angeboten, wenn man es dann kauft, ist es mit etwas mehr als 72,00 € zu buche. War hier mal ganz einfach, es wird aber auch ohne Mehrwertsteuer angeboten was nirgends erwähnt wird. Ganz toll, wenn man sich mit der kostenlosen Version beschäftigt, dann will man mehr und überlegt, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, aber nein , da kommt dann ja noch die Mehrwertsteuer zu. Ich finde das ist eine richtige miese Masche, denn ich habe schon mehr Theme gekauft, aber keines kam da Netto rüber. Angeboten wird eine 15 Tage Geld zurück Garantie, wenn das mal nicht auch nur Werbung ist. Ich bin eigentlich vom Mehrwert enttäuscht. Zwischen Frei und Pro liegen jetzt 72,00 €, ich bin der Meinung es ist nicht Wert.

  • CV_Schrauber
    CV_Schrauber Autor des Beitrags

    War zur OP im Krankenhaus , sollte um 6:30 Uhr da sein . Ja da war dann das erste Problem , kein Bett. Aber um 8:00 Uhr sollte meine OP sein . Na so gegen 8:00 hatte ich dann endlich ein Bett . Die OP überstanden und auch eine Spritze gegen Schmerzen bekommen , da war es ca. 12:00 Uhr . Da ahnte ich auch nicht das es nur eine Spritze gegen Schmerzen geben sollte . Der Patient wird das schon aushalten. Auf den Hinweis das ich dann meine eigenen sehr starken Schmerzmittel nehmen würde , kam nur ein . Na dann müssen sie das machen . So wird gespart , aber das kann es doch nicht sein . Mein KH Aufenthalt dauerte von Dienstag Früh bis Donnerstag Früh , nach dem wecken musste ich mein Bette räumen , super. Drei Tage nach der Entlassung bekam ich Schmerzen , mein HA hat mich gleich wieder ins KH geschickt , da habe ich dann eine weitere tolle Erfahrung gemacht . Man kann sogar Ultraschall ohne Gel machen , Supermann könnte das nicht besser . Der Arzt oder Umschüler meinte dann , es ist alles in Ordnung . Keine Hilfsmittel die mir zu stehen laut HA , nichts . Hier wird doch alles auf die Hausärzte abgewälzt , die eh schon ein schmales Budget haben . Es gab nicht ein mal einen Nachsorge Termin in der Ambulanz , wie sonst immer . Ich habe mir dann einen Termin geben lassen , bei dem Chefarzt der die OP gemacht hat. Den ich auch ganz Zeitnah bekommen habe , in 4 Monaten .  Bis zu dieser OP war ich mit dieser Abteilung immer ganz zufrieden , aber nun gibt es Minuspunkte , so kann es nicht sein  . Ich glaube wenn ich noch einmal auf diese Station soll , werde ich mir ein anderes KH suchen . Ob da die gleichen Zustände herrschen ?